Offene Promotionsstellen im Labor von Alesia Tietze in Göteborg/Schweden

24.03.2020

Ein Highlight der Promotionsstellen in Schweden ist das volle Stellengehalt für 4-5 Jahre auf regulärer Beschäftigungsbasis.

Das Labor von Prof. Dr. Alesia Tietze bietet zwei Doktorandenstellen in Schweden/Göteborg an. Diese beiden Stellen sind im Wallenberg-Zentrum für Molekulare und Translationale Medizin angesiedelt.

Design von peptidbasierten bioinspirierten Nanoporen

Funktionelle Studien von bioaktiven Transmembranpeptiden