Preisträgerprofil von iNAPO

© Copyright: Jan Michael Hosan, Hessen schafft Wissen

01.06.2016

Preisträgerprofil von iNAPO

Von der Natur abgeschaut

Neuartige Messinstrumente im Nanomaßstab helfen künftig dabei, Krankheiten und Umweltgifte zu erkennen.

 Hessen schafft Wissen, Fotograf: Jan Michael Hosan
Hessen schafft Wissen, Fotograf: Jan Michael Hosan

Miniatur-Messgeräte, die Blutdruck oder Temperatur anzeigen, ermöglichen ihrem Träger den täglichen Gesundheitscheck – oder die medizinische Kontrolle aus der Ferne. Möglich wird die Technologie dank Sensoren im Nanomaßstab, die die gewünschten Werte liefern. Im Forschungsprojekt iNAPO entwickeln Wissenschaftler unterschiedlicher Disziplinen nach dem Vorbild der Natur eine neue Generation besonders empfindlicher und damit leistungsstarker Nanosensoren. Diese sind winzig klein – und helfen künftig kostengünstig und verlässlich dabei, Krankheiten zu diagnostizieren oder giftige Stoffe in Lebensmitteln aufzuspüren.

zur Liste