iNAPO auf Netzwerktreffen in Berlin

© Copyright: Jan Michael Hosan, Hessen schafft Wissen

07.06.2016

iNAPO auf Netzwerktreffen in Berlin

Die „Ausgezeichneten Orte 2016“ vernetzen sich

Am 7. Juni 2016 bot sich Prof. Dr. Bodo Laube von iNAPO im Rahmen des Netzwerktreffens des Innovationswettbewerbs „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ 2016 die Möglichkeit sich mit den weiteren Preisträgern auszutauschen. Zu der feierlichen Veranstaltung in der Hauptstadtrepräsentanz der Deutschen Bank Unter den Linden waren neben Vertretern der ausgezeichneten Projekte auch Mitglieder der Wettbewerbsjury und des Fachbeirats geladen.

Georg Streiter, stellvertretender Sprecher der Bundesregierung, lobte in seinem Grußwort an die Anwesenden die Innovationskraft der Preisträger: „Sie alle sind hier, weil sie kreativ sind, weil sie hervorrragende Ideen entwickelt haben und weil Sie die Potentiale von Nachbarschaft für die Gemeinschaft gewinnbringend genutzt haben.“

Im Anschluss an das Vortragsprogramm des Vormittags konnten die Preisträger im Rahmen eines „Barcamps“ Erfahrungen und Ideen teilen.

zur Liste