Die iNAPO Vorlesungsreihe für Doktoranden/innen hat begonnen

© Copyright: Jan Michael Hosan, Hessen schafft Wissen

29.04.2016

Die iNAPO Vorlesungsreihe für Doktoranden/innen hat begonnen

Profs. W. Ensinger und G. Thiel berichteten über Polymer- und Bio-Nanoporen/kanäle

Im Rahmen der iNAPO-Vorlesungsreihe halten alle Projektleiter des LOEWE-Schwerpunktes eine Vorlesung zu Ihrem Forschungsgebiet um die Doktoranden aus den unterschiedlichen Fachrichtungen der Biologie, Chemie, Physik, Elektrotechnik und Materialwissenschaft in das interdisziplinäre Thema einzuführen.

Der erste Teil der Vorlesungsreihe wurde vom Prof. W. Ensinger aus der Materialwissenschaft und Prof. G. Thiel aus der Biologie gehalten.

Prof. G. Thiel hält Vorlesung über Nanoporen
Prof. Thiel erklärt das Gating biologischer Nanokanäle

Erster Vorlesungsteil

W. Ensinger

Ion Conducting Nanopores in Polymer Foils as (Bio)chemical Sensors

a) Formation of nanopores by ion track etching
b) Functionalization and ion transport
c) Electrochemical sensing measurements

Zweiter Vorlesungsteil

G. Thiel

Structure and Function of Ion Channels in Cellular Membranes

a) The principle of ion transport in cells
b) Methods for recording channel function
c) Structure and function correlates of ion channel protein

zur Liste