iNAPO Projekt auf dem World Congress on Recent Advances in Nanotechnology vorgestellt

© Copyright: Jan Michael Hosan, Hessen schafft Wissen

13.04.2016

iNAPO Projekt auf dem World Congress on Recent Advances in Nanotechnology vorgestellt

Prof. Ensinger stellt iNAPO vor
Diskussion zur Nutzung von Nanoporen in der Sensorik auf der International Conference on Nanomaterials, Nanodevices, Fabrication and Characterization

Der Koordinator des LOEWE-Schwerpunkts iNAPO Prof. Dr. Wolfgang Ensinger hat das Projekt mit seinem Vortrag „iNAPO – Ion Conducting Nanopores in Polymer Foils Chemically Modified for Biomolecular Sensing” erstmals internationalen Fachleuten auf dem World Congress on Recent Advances in Nanotechnology (RAN’16) am 2.4.2016 in Prag vorgestellt.

Begleitend dazu erscheint ein Artikel der Autoren Prof. Dr. Wolfgang Ensinger, Prof. Dr. Gerhard Thiel, Ivana Duznovic, Dr. Saima Nasir und Dr. Mubarak Ali zu dem Thema im Konferenzband Proc. World Congress on Recent Advances in Nanotechnology.

zur Liste